NEU – Diät im Offenstall!!

Sie kommen immer mehr in Mode – die sogenannten Robust- oder Primitivrassen, wie Fjordpferde, Isländer, Shetland-Ponys etc. Ursprünglich aus kargen Landstrichen stammend, bieten sie nahezu unzerstörbare Gesundheit und ein offenes, freundliches Wesen. Diese „Nordtypen“ sind jedoch extrem leichtfuttrig und daher nicht für die hier übliche 24/7-Heufütterung oder unbegrenzten Weidegang geschaffen.

Wir haben uns insbesondere der bedarfsgerechten UND artgerechten Haltung dieser Rassen verschrieben, da zunehmend das Problem besteht, dass diese Pferde entweder in artgerechter Offenstall-Haltung überfüttert werden, oder bedarfsgerecht gefüttert, aber in „Einzelhaft“ gehalten werden…

Wir gründen in Trisching (Schmidgaden) zum 1. Mai 2019 eine Diätgruppe in einer rassen- und geschlechtsgemischten Herde von 6 Pferden. Die Versorgung erfolgt in Vollpension im Offenstall. Wir bieten:
– 2x täglich Fütterung von Heu, nach Rationstabelle auf den individuellen Diätbedarf des Pferdes berechnet und regelmäßig angepasst. Dieses wird den Pferden in einzelnen Fressständern unter Dach vorgelegt.
– Zusätzlich 2 Strohraufen, um die ununterbrochene, aber diätgerechte Raufutterversorgung sicherzustellen.
– 2x täglich Zufütterung von Kraft- und/oder Mineralfutter, wenn gewünscht. Die Einsteller stellen die komplette Mischung für jeweils eine Woche zusammen, wir legen es dann bei der Heufütterung im Fressständer vor.
– Ca. 8 Monate diätgerechter Koppelgang von ca. 2-3 Stunden.
– Tägliches Misten auch der Koppeln
– 20x40m Reitplatz mit Flutlicht für Western, Dressur oder Springen, im Winter mit Magnesiumchlorid gegen Durchfrieren
– 17m Longierzirkel mit Flutlicht, im Winter mit Magnesiumchlorid gegen Durchfrieren
– Reit- und Longierplatz werden regelmäßig durch unser Fahrpferd abgezogen.
– 40x80m-Rasen-Fahrplatz, standardmäßig ist dort die Aufgabe aus dem Fahrabzeichen 4 aufgebaut.
– Kleiner Gelassenheitsparcours
– Traumhaftes Ausreit- und Fahrgelände mit eigenem Weiher zum Durchreiten und Schwimmen
– Putz-/Waschplatz
– 2 Krankenboxen
– Überdachter Beschlagsplatz
– Abschließbare Sattelkammer
– Teilbewirtschaftetes, neu-renoviertes und beheizbares Reiterstüberl mit Kühl- und Kochgelegenheit. Wir sorgen für Getränke, Kaffee-, Tee-, Kakao-Pads, unsere Einsteller „füttern“ dafür die Kaffeekasse gemäß der Preisliste.
– Gemütliche Sitzecke im Freien mit Sicht auf Koppeln, Paddock und Reitplatz
– Alle Reitweisen willkommen
– Freie Trainer-, Schmied-, Tierarztwahl
– Auch beschlagene Pferde sind herzlich willkommen!
– Nach einer individuellen Eingewöhnungszeit in unserer Integrationsbox in Mitten der Herde werden neue Pferde behutsam in die Gruppe eingeführt.

Das Konzept fruchtet, wie man an den 3 Vergleichsbildern unseres eigenen Fjordpferdes „Joe“ sehen kann!

Ende Januar 2019

Ende April 2019

Mitte Mai 2019

Wir führen bereits eine Warteliste für dieses tolle Angebot – meldet Euch einfach bei uns, dann zeigen wir Euch gerne unseren Stall und unser Fütterungskonzept und setzen Euch auf diese Liste 🙂

220,00 Euro/Monat
Tel.: 0170-3250964
www.horses-first-ranch.de